Das Grundschulkonzept Zahnprophylaxe

Unser Angebot für Grundschulen:
Aufbauende Unterrichtseinheiten zum Thema „Zahngesundheit“ in Grundschulen mit den Schwerpunktthemen im
1. Schuljahr:
Zahngesunde Ernährung

2. Schuljahr:
Funktion und Benennung der Zähne

3. Schuljahr:
Zahnaufbau, Kariesentstehung

4. Schuljahr:
Fluorid

 

Die Durchführung der jeweils zwei Unterrichtsstunden nach dem Konzept „Gesund im Mund“  richtet sich nach den neusten wissenschaftlichen Prinzipien für erfolgreiches Lernen.

  • lernen mit allen Sinne
  • fächerübergreifendes Lernen
  • handlungsorientiertes Lernen
  • lebensweltbezogenes Lernen

Das selbstständige Lernen an verschiedenen Stationen ermöglicht einen individuellen und angstfreien Umgang mit dem Thema Zahnpflege. Die gemeinsame Einleitungsphase bereitet die Schüler auf das Thema vor, die Schlussphase dient zur Reflexion und Vertiefung des erlernten Wissens.

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.